Über uns

Entstanden ist die Betriebsmedizin alamed als Teil des Ärztehauses in Velen. Der Ursprung liegt somit in der Übernahme des St. Ignatius-Hospitals, durch Herrn Dr. med. Ludwig Föcking, im Jahr 1979. Kurz nach der Eröffnung begann Herr Dr. Föcking bereits mit der ärztlichen Betreuung von Betrieben und führte die ersten betriebsärztlichen Untersuchungen, neben seiner Tätigkeit als Allgemeinmediziner, durch.

Mitte der 90er Jahre wuchs das Ärztehaus, mit dem Ziel, ein medizinisch allumfassendes Angebot auf hohem Niveau mit modernster Technik anbieten zu können. Dies gelang, vor allem dank der Ergänzung weiterer ärztlicher- und arztnaher Disziplinen. Hierzu zählen heute die Allgemeinmedizinische Praxis, eine Radiologie, Orthopädie, Gynäkologie, eine zahnärztliche Praxis, das Rehazentrum Velen, eine Apotheke und viele mehr.

Durch die immer größer werdende Relevanz von präventivmedizinischen Leistungen und um Betrieben zusätzliche Dienstleistungen aus dem Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderungen anbieten zu können, wurde 2009 die BGM-Forum Westmünsterland GmbH gegründet.

2017 wurde die Betriebsmedizin alamed als eigene Gesellschaft firmiert, um sich fortan, in erweitertem Umfang, betriebs- und arbeitsmedizinischen Leistungen zu widmen. Die Räumlichkeiten im Ärztehaus Velen reichten aufgrund des weiteren Wachstums nicht mehr aus, sodass die BM alamed zu Beginn des Jahres 2022 den Hauptsitz nach Borken verlegt hat und nun, gemeinsam mit der BGM Forum Westmünsterland GmbH, unter einem Dach medizinische Dienstleistungen auf höchstem Niveau für Betriebe im westlichen Münsterland und darüber hinaus, anbietet.

Copyright © 2022 Digitalagentur Jutzewitz & van der Linde GbR. All rights reserved.